Gottesdienst (Wehmingen)

Okuli

Solange wir unsere Gottesdienste unter Coronaauflagen feiern müssen, stehen so viele Sitzplätze zur Verfügung, wie es die aktuell geltenden Verordnungen zulassen, z.Zt. sind es ca. 35.

Vor Beginn eines Gottesdienstes haben Sie die Gelegenheit, eine Kerze zu einem stillen persönlichen Gebet anzuzünden und sie in die Sandschale im Altarraum zu stellen.

Haben Sie ein Gebetsanliegen, das wir in das Fürbittengebet mit aufnehmen sollen, notieren Sie es bitte auf einem Zettel und legen Sie den Zettel vor Beginn des Gottesdienstes in das Körbchen am Eingang.

Haben Sie ein Wunschlied, das im nächsten Gottesdienst gesungen werden soll, notieren Sie es bitte ebenfalls auf einem Zettel und legen Sie ihn am Eingang in ein weiteres Körbchen.

Informationen zu den Ausführenden

Pastorin Frölich

Wann